Success Story - Iradimed

Einsatz des CAP201 in MRT-Patientenmonitor (bis 3 Tesla):

Das Kapnografie-Modul CAP201 wurde von Corscience speziell für die kontinuierliche Überwachung der CO2-Konzentration in der Atemluft im Nebenstromverfahren entwickelt. Es arbeitet auf Basis der nicht-dispersiven Infrarot-Technologie (NDIR) und verwendet optische Filter, um die Referenz- und Messwellenlängen zu begrenzen. Dadurch und durch andere technische Innovationen bietet das CAP201 gegenüber dispersiv arbeitenden Systemen signifikante Leistungsvorteile.

Auf Kundenwunsch des namhaften MRT Patientenmonitorherstellers „Iradimed“ wurde das Kapnographie Modul CAP201 um eine nichtmagnetische Sondervariante weiterentwickelt. Damit ist diese Variante des CAP201 in MRT-Patientenmonitoren für eine Magnetfeldstärke bis 3 Tesla einsetzbar und erweitert das CAP201 um einen weiteren Anwendungsbereich.

Der MRT- Patientenmonitor 3880 von Iradimed ist eine nicht-magnetische Monitorlösung, die den Patienten zwischen der Pflegestation und dem MRT Untersuchungsraum begleitet. Dadurch wird nicht nur eine fortlaufende Überwachung des Patienten gewährleistet, sondern auch die Patientensicherheit während der MRT Untersuchung sichergestellt.

 

Durch den flexiblen Akku-Betrieb des 3880 Monitors ist die Mobilität des Gerätes erheblich verbessert und die gleichbleibende Patientenüberwachung während des Transportes gesichert.

Dank des breiten Anwendungsspektrums des Monitors, kann dieser bereits ab der ersten Notaufnahme des Patienten in der Klinik eingesetzt werden. Der Einsatz eines weiteren, stationären Monitors im MRT Untersuchungsraum wird dadurch obsolet und der Aufenthalt des Patienten kann bei konstanter Versorgungsqualität im MRT Untersuchungsraum verkürzt werden.

 

Der erfolgreiche Einsatz von CAP201 in einer MRT Umgebung ist ein Beispiel für die Expertise von Corscience im Kompetenzfeld Gasanalyse.

In diesen Bereichen reicht unser Spektrum von der Lieferung und Anpassung unserer OEM-Module über die Entwicklung und Integration neuer Gasmessmodule, bis hin zur Komplettentwicklung von medizinischen Gasanalysegeräten mit anschließender Serienfertigung.

  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte