Ihr Herz schlägt für Medizintechnik? Unseres auch!

Corscience entwickelt und produziert innovative und komplexe Systeme für die Medizintechnik. In unseren Kompetenzfeldern Elektrostimulation und Monitoring, Beatmung und Gasanalyse sowie Mobile Health sind wir führend. Unsere lebensrettenden Technologien und Produkte werden von namhaften Herstellern auf der ganzen Welt geschätzt und angefragt.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Qualitätsmanagement-Team in Erlangen als 

Regulatory Affairs Manager (m/w/d) Medizintechnik

Ihre Aufgaben

  • Sicherstellung des Marktzugangs durch die Einbringung der regulatorischen Anforderungen in die Prozesse

  • Verantwortung für die Einhaltung interner, externer und landesspezifischer Regularien zur Zulassung von Medizinprodukten (CE, USA) sowie für die Aufrechterhaltung der gesetzlichen Konformität

  • Kommunikation mit benannten Stellen und Behörden

  • Unterstützung der Entwicklungsteams im Hinblick auf die Einhaltung relevanter Standards

  • Mitwirkung bei Audits und Inspektionen durch externe Stellen

  • Beteiligung an der Ausarbeitung von Qualitätssicherungsvereinbarungen

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches Studium, etwa der Elektrotechnik, der Medizintechnik oder eines vergleichbaren Studiengangs

  • Einschlägige Erfahrung im Bereich Regulatory Affairs in der Medizintechnik

  • Praktische Kenntnisse in den regulatorischen Anforderungen für klinische Bewertungen von Medizinprodukten wünschenswert

  • Idealerweise Wissen in den einschlägigen regulatorischen Vorgaben und Anforderungen (MDD / MDR, DIN EN ISO 13485, 21 CFR 820, IEC 62304, IEC 62366, IEC 60601-1, ISO 14971)

  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse

  • Selbstständige, strukturierte und zielorientierte Arbeitsweise gepaart mit hohem Qualitätsanspruch

  • Kommunikations- und Problemlösefähigkeit

Wir bieten

  • Eine vielfältige und spannende Tätigkeit in einem international tätigen Unternehmen

  • Eine kreative und offene Arbeitsatmosphäre sowie kollegiale Zusammenarbeit auf Augenhöhe

  • Kurze Kommunikationswege mit effektiver Entscheidungsfindung

  • Freiräume für Eigeninitiative und Engagement

  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins per E-Mail an jobs@corscience.de.

 

Für Fragen steht Ihnen Sylvia Steger unter Tel. +49 9131 977986-425 gern zur Verfügung.

​​Anschrift:

Corscience

GmbH & Co. KG

Hartmannstraße 65

91052 Erlangen

E-Mail:

jobs@corscience.de

Internet:

www.corscience.de

  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte