Ihr Herz schlägt für Medizintechnik? Unseres auch!

 

Sie möchten während Ihres Studiums Praxiserfahrung sammeln und die faszinierende Welt der Medizintechnik kennenlernen? Dann sind Sie bei Corscience genau richtig. Bei Corscience erwartet Sie ein hochmotiviertes, interdisziplinäres Ingenieursteam, in welches Sie von Anfang an eingebunden werden. Ihr persönlicher Ansprechpartner begleitet Sie während Ihrer Zeit bei Corscience, unterstützt Sie mit seinem technischen Know-how und nimmt sich immer Zeit für Fragen und Anregungen. Die Betreuung Ihrer Arbeit erfolgt gemeinsam mit uns und Ihrer Hochschule.

 

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, sich mit folgender Themenstellung im Rahmen eines Praktikums oder einer Abschlussarbeit im Team Medical Sensors zu beschäftigen:

Bestimmung medizinischer Parameter aus bewegungsartefaktbehafteten Plethysmogrammen

Ihre Aufgaben:

Die Pulsoximetrie ist ein nicht-invasives, photometrisches Messverfahren zur Ermittlung der arteriellen Sauerstoffsättigung. Die Messgenauigkeit von Pulsoximetern wird durch mehrere Faktoren eingeschränkt, unter anderen durch Bewegungsartefakte. Die Schwierigkeit, die Bewegungsartefakte zu erkennen und zu unterdrücken besteht darin, dass der Frequenzinhalt von Artefakten innerhalb des normalen Frequenzspektrums physiologischer Signale liegt.

 

Ziel des Praktikums ist die Erforschung geeigneter Ansätze zur Verbesserung der Genauigkeit eins Pulsoximeters durch Eliminierung der Bewegungsartefakte durch die Nutzung von EKG-Signalen

 

Augenmerk soll auf der adaptiven Filterung, Analyse im Frequenzbereich (Fourier Transformation) oder Analyse der Merkmale der Rohsignale liegen. Der Algorithmus soll  in Matlab/Simulink implementiert werden und Erfüllen der Echtzeitanforderungen ermöglichen. Ein wichtiger Bestandteil der Arbeit ist die Validierung des Ansatzes u.a. mittels eines firmeneigenen Bewegungssimulators.

  

Ihr Profil:

  • Studium der Elektrotechnik, Medizintechnik oder eines vergleichbaren Studienganges

  • Kenntnisse in der digitalen Signalverarbeitung, Interesse an Medizintechnik

  • Erfahrung mit Matlab/Simulink wünschenswert

  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten

  • Eigenverantwortliches Arbeiten

 

Wir bieten:

  • Interessantes und herausforderndes Aufgabengebiet

  • Motivierende Arbeitsatmosphäre

  • Freiräume für Eigeninitiative und Engagement

  • Eventuelle Übernahme nach Ihrer Bachelor- oder Masterarbeit

 

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angaben des möglichen Starttermins und der möglichen Dauer Ihrer Abschlussarbeit per E-Mail an jobs@corscience.de.

 

Für Fragen steht Ihnen Frau Laura Haustein unter +49 9131 977986-364 gerne zur Verfügung.

Anschrift:

Corscience

GmbH & Co. KG

Hartmannstraße 65

91052 Erlangen

E-Mail:

jobs@corscience.de

Internet:

www.corscience.de

  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte