Jahresrückblick 2019 und Ausblick 2020

Ein kurzer Jahresrückblick auf das Jahr 2019 von unserem Geschäftsführer Dr. Claudius Moor. Lesen Sie hier was uns im vergangenen Jahr besonders geprägt hat und worauf wir uns im kommenden Jahr freuen.

Liebe Kunden, liebe Partner, 

 

der Jahreswechsel ist vollbracht und mit guten Vorsätzen starten wir in das neue Jahr - Zeit zurück zu blicken und das kommende Jahr zu begrüßen.

 

Über unsere drei Geschäftsbereiche „Entwicklungsdienstleistung“, „Produkte und Lizenzen“ sowie „Produktion und Test Services“ haben wir auch 2019 Kundenwünsche und Projektanfragen erfolgreich bedient.

Im Bereich der Entwicklungsdienstleistung führte dies zu Projekten

  • in der Defibrillation (AED, Profi-Gerät Rettungsdienst)

  • im Anwendungsgebiet Blutpumpen (Steuereinheit VAD, Komponenten ECMO)

  • und auch im Umfeld mechatronische Systeme (Fußschaltpult Operationssaal).

 

Darüber hinaus adressierten viele weitere Projekte unsere Kompetenzen in der Elektrostimulation, Gasanalyse, Monitoring, Mobile Health, Beatmung und auch der Systementwicklung. Mehr dazu erfahren Sie über unsere Success Stories auf der Homepage.

Um weiterhin neben der Auftragsentwicklung auch fertige Integrationslösungen anbieten zu können, haben wir 2019 unser Angebot im Bereich „Produkte und Lizenzen“ verbessert. So wurde das Kapnographie-Modul zur kontinuierlichen Atemüberwachung technologisch überarbeitet und unser Bluetooth-EKG-Verstärker COR12 im Rahmen eines 510(k)-Verfahrens für die USA zugelassen. 

In unserem Geschäftsbereich „Produktion“ bestand eine Hauptaufgabe aus der Fertigungsüberführung einer Steuereinheit für ein Herzunterstützungssystem und einem Fußschaltpult zur Anwendung im Operationssaal. Die zu erwartenden Stückzahlen beider Produkte stärken unseren Produktionsstandort in Erlangen und damit die Fertigung von mittleren Volumen für einen internationalen Markt.

Neben den oben genannten Projekten in unseren Geschäftsfeldern begleitete uns das gesamte Jahr die Vorbereitung auf die MDR-Zertifizierung, die wir Mitte 2020 erhalten werden. Zudem verstärkten wir in 2019 unser Vertriebsteam durch Herrn Andreas Rupp, der seit April letzten Jahres die Position des Leiters Vertrieb & Marketing bei Corscience besetzt.

Auch 2020 werden wir beständig daran arbeiten, unser Angebot für Sie zu erweitern. Dies beinhaltet eine Aktualisierung unserer Homepage, die z.B. unsere Kompetenzen in der System- oder Geräteentwicklung besser darstellen soll.

Des Weiteren erarbeiten wir digitale Konzepte, um unsere Lizenzkunden aus Defibrillation und EKG in Zukunft einfacher bedienen zu können.

 

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen, für die vielen gemeinsamen Projekte und wünschen Ihnen viel Erfolg für das Jahr 2020! Bleiben Sie auf dem Laufenden und folgen uns auf LinkedIn, Xing, Facebook oder auch über unseren E-Mail-Newsletter.

Mit freundlichen Grüßen

Dr. Claudius Moor

CEO, Corscience GmbH & Co. KG

  • LinkedIn Corsience
  • Xing Corscience
  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte