Ihr Herz schlägt für Medizintechnik? Unseres auch!

Corscience entwickelt und produziert innovative und komplexe Systeme für die Medizintechnik. In unseren Kompetenzfeldern Elektrostimulation und Monitoring, Beatmung und Gasanalyse sowie Mobile Health sind wir führend. Unsere lebensrettenden Technologien und Produkte werden von namhaften Herstellern auf der ganzen Welt geschätzt und angefragt.

Starten Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt in unserem Qualitätsmanagement-Team in Erlangen als 

CAPA Manager (m/w/d) Medizintechnik

Ihre Aufgaben

  • Verantwortung für die Entwicklung, Bereitstellung und Implementierung von Deviation- / CAPA-Handling, Change Control-Prozessen und Life Cycle-Konzepten

  • Überprüfung und Freigabe von Untersuchungen / Ermittlungen zur Identifikation der Grundursachen und CAPAs (Korrektiv- und Präventivmaßnahmen)

  • Überprüfung und Freigabe von Änderungsanträgen und daraus resultierender Maßnahmen

  • Gewährleistung der zeitgerechten Fertigstellung der Elemente von CAPAs

  • Durchführung von zugewiesenen Maßnahmen aus Deviation- / CAPA- und Change-Prozessen zur Sicherstellung des festgelegten Qualitätsniveaus unserer Produkte

  • Einleitung von Maßnahmen zur Behebung von Prozessabweichungen

  • Mitglied des Risk Management-Teams

  • Qualitätssicherung begleitend zu Entwicklungsprojekten

  • Überprüfung und Freigabe von Qualifizierungs- und Validierungsdokumentationen (z. B. IQ, OQ, PQ Dokumentation, Produktqualifizierung, Prozessvalidierung, CSV Validierung)

 

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes technisches oder naturwissenschaftliches Studium (z.B. Elektrotechnik, Medizintechnik) oder vergleichbare Qualifikation

  • Berufspraxis im Qualitätsmanagement wünschenswert

  • Kenntnisse der notwendigen Methoden und Vorschriften vorteilhaft (CAPA, Risikomanagement, Validierung)

  • Idealerweise Wissen in den einschlägigen regulatorischen Vorgaben und Anforderungen (z.B. MDD / MDR, DIN EN ISO 13485, 21 CFR 820)

  • Kommunikationsstärke auf Deutsch und Englisch

  • Konfliktfähigkeit, Durchsetzungsstärke sowie zwischenmenschliche Kompetenz

  • Analytisches Denkvermögen und Problemlösefähigkeit

Wir bieten

  • Eine vielfältige und spannende Tätigkeit in einem international tätigen Unternehmen

  • Eine kreative und offene Arbeitsatmosphäre sowie kollegiale Zusammenarbeit auf Augenhöhe

  • Kurze Kommunikationswege mit effektiver Entscheidungsfindung

  • Freiräume für Eigeninitiative und Engagement

  • Eine ausgeglichene Work-Life-Balance

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Starttermins per E-Mail an jobs@corscience.de.

 

Für Fragen steht Ihnen Sylvia Steger unter Tel. +49 9131 977986-425 gern zur Verfügung.

​​Anschrift:

Corscience

GmbH & Co. KG

Hartmannstraße 65

91052 Erlangen

E-Mail:

jobs@corscience.de

Internet:

www.corscience.de

  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte