Beatmung

Medical Software Solutions

Aufbauend auf unsere langjährige Erfahrung in der Transport- und Notfallbeatmung und den dabei entstandenen Technologien entwickeln und produzieren wir Beatmungslösungen für diverse Anwendungen. Für jeden Bereich gilt, dass neben der Beatmungsperformance und diversen Beatmungsmodi auch die intuitive Bedienung der Geräte, die mechanische Robustheit sowie die Konnektivität zu anderen Systemen eine große Rolle spielt. Durch das richtige Zusammenspiel dieser Aspekte in einem Beatmungsgerät lässt sich das Ergebnis für Anwender und Patienten optimieren.

Folgendes können wir für Sie tun:

  • Entwicklung eines Beatmungsgerätes für die Notfall-, Transport-, Heim- oder Intensivbeatmung

  • Entwicklung von intuitiven User-Interfaces zur Steuerung der Beatmungsmodi und Visualisierung der Messdaten und Alarme

  • Anpassung und Lieferung von Teillösungen wie zum Beispiel Ventilsteuerungen und Beatmungsalgorithmen

  • Umsetzungsoptimierung und -Implementierung von Anforderungen bzgl. Konnektivität, Robustheit und Mobilität

  • Integration von Vitalparametersensorik wie Kapnographie und Flow

  • Entwicklung von PC-Software, Medical Apps und sonstigem Zubehör zum Einsatz in sicherheitskritischen Systemen wie der Beatmung.

 

Anwendungsbeispiele:

  • Robustes, mobiles Beatmungsgerät zur Anwendung im Primäreinsatz bis hin zum Intensivtransport unter Erfüllung aller wichtigen Normen, wie z. B. RTCA/DO160 oder EN 1789.

  • Sprachgeführtes Beatmungsgerät für die Herz-Lungen-Wiederbelebung mit Metronomfunktion sowie optischen und akustischen Alarmen.

  • SW-Integrationen unter Embedded Linux mit Modulen der Softwareklasse C

  • Instagram Corscience
  • LinkedIn Corsience
  • Facebook Corscience
  • Xing Corscience

© 2018 Corscience GmbH & Co. KG

ISO 13485 Zertifizierung für Medizinprodukte